Skip to main content

Das große Shaker Battle: Wo schmeckt ein veganer Proteinshake am besten?

Die steigende Nachfrage nach veganen Shakes hat neben dem geläufigen Soja-Protein auch Mandeln, Reis, Hanf oder Erbsen auf den Plan gerufen. Besonders praktisch sind die fertigen Proteinmischungen, die je nach Geschmack mit abwechslungsreichen Aromen angereichert sind. Doch was ist ein veganer Eiweißshake ohne den passenden Shaker? Wer sich noch nicht entschieden hat, findet in dem folgenden Battle vielleicht die passende Antwort. Hier treten sportliche Shaker in schlanker, ergonomischer Form gegen klassische Mixer an.

 

Blenderbottle Sportmixer

Die Blendle Bottle besteht aus geruchsabweisenden BPA, das stoßfest und spülmaschinenfest auf gefährliche Weichmacher verzichtet. Der SportLoop und FlipCap hält mit einem Klick wirklich dicht. Der Verschluss lässt sich an einem Finger transportieren oder mit einem Karabiner am Gürtel oder Rucksack befestigen. Das Herzstück ist der patentierte BlenderBall Schneebesen, mit dem die Zutaten der veganen Proteinshakes gleichmäßig verrührt werden. Zuerst wandern die Zutaten in die Bottle, dann folgt der BlenderBall aus Edelstahl, schütteln und fertig!

Die Flasche sollte regelmäßig im Spüler gründlich gereinigt werden. Dann liefert ein veganer Eiweißshake leckere Aromen und neigt dabei nicht zu unangenehmen Gerüchen. Was auf Anhieb überzeugt, ist das gründliche Vermengen der Pulvermischungen. Das hat die Bottle nicht zuletzt dem patentierten Ball zu verdanken.

Nie wieder Kleckereien in der Sporttasche oder im Rucksack! Dieser Sportmixer ist auf Dauer wirklich dicht. Zudem steht die Bottle in zwei verschiedenen Größen als 590 ml und als 820 ml Version zur Auswahl. Dank der Weithalsflasche kleckert es auch nicht beim Einfüllen der Zutaten, was den Benutzerkomfort maßgeblich erhöht.

 

Jetzt zum Sparangebot

MATANA Original 2.0 Electronic Vortex Protein Shaker Mixer Cup

Dieser Protein Shaker bringt eine Shaker Flasche und einen Motor zum Andocken und Vermengen mit. Besonders praktisch ist die selbstreinige Funktion, denn mit etwas Spülmittel und Wasser reinigt sich die Flasche ohne Hilfe vollkommen allein. Die Gummidichtung macht den Deckel absolut dicht. Zu guter Letzt den Motor einfach abziehen und den Shaker MATANA überall mit hinnehmen.

Im Lieferumfang enthalten ist der Shaker samt MATANA Maschine, eine Anleitung und ein USB Ladekabel, um auch unterwegs einsatzbereit zu bleiben. Jedoch sollte man nicht vergessen, das Gerät vorab aufzuladen. Der Becher besteht aus BPA- freiem Kunststoff. Dank des starken Motors ist ein klümpchenfreier, veganer Proteinshake selbst bei voller Auslastung kein Problem. Das Ganze nimmt zwischen ein und zwei Minuten in Anspruch. Gibt man dem Shaker genug Zeit, gelingt die Konsistenz herrlich cremig – selbst mit Milch.

 

Jetzt zum Sparangebot

 

 

BBN Hardcore Eiweiß Shaker

Der Klassiker setzt auf einen Becher, der durch seine 50 ml Skalierung bei der Portionierung der veganen Eiweißshakes hilft. Der kleine Spiralball sorgt für ein gleichmäßiges Ergebnis. Eine extra Transportbox bietet 120 ml Platz für das Pulver und kann unterhalb der Flasche einfach angeschraubt werden. Insgesamt bietet die Flasche aus BPA-freiem Material Platz für 600 ml.

Im Prinzip ist in diesem Shaker nicht nur ein veganer Eiweißshake hergestellt werden, sondern auch andere Isodrinks und Diätgetränke. Der Harcore Bottle Shaker bringt das DEKRA Siegel für geprüfte Sicherheit mit – laut EU Angaben der Schadstoffsicherheit. Obendrein gibt es eine Transportbox mit integrierter Pillbox dazu. Der Shaker wird in der Spülmaschine gereinigt und setzt auf einen griffigen Deckel, der dank eines festen Deckelflips sicher einrastet. Im Endeffekt spricht ein klümpchenfreier, veganer Proteinshake für diesen Klassiker, der sich bereits eine große Fanbase gesichert hat.

 

 

Jetzt zum Sparangebot